Der Mode-Gucker
Der Mode-Gucker

Modische Berufsbekleidung für Wellness und Gastronomie

In vielen Branchen gibt es typische Berufsbekleidung. So tragen Ärzte und Arzthelferinnen gerne weiße Kleidung. Hier wird jeder Fleck sofort sichtbar und das soll auch so sein: Denn die Arztpraxis möchte erkennbar machen, wie sehr auf Sauberkeit und Hygiene geachtet wird. Der Handwerker trägt gerne einen „Blaumann“ und der Banker einen Anzug mit Krawatte. Ganz besonders wichtig wird die Auswahl der Berufsbekleidung immer dann, wenn Mitarbeiter in direktem Kontakt mit der Kundschaft stehen. Dies ist etwa im SPA-Bereich, bei Wellness-Angeboten und in der Gastronomie der Fall.

Berufsbekleidung im direkten Kontakt mit dem Kunden

restaurant
Free-Photos / pixabay.com (pixabay license)
Viele Faktoren spielen eine Rolle bei der Frage, ob ein Kunde ein Angebot regelmäßig nutzen möchte. Stammkunden sind die besten Kunden, denn sie kommen immer wieder und als Anbieter weiß man, was der Kunde wirklich will. Doch was bringt einen Kunden dazu, zu einem Stammkunden zu werden? Das beginnt schon bei der Freundlichkeit des Personals. Ein gewinnendes Lächeln und das Interesse daran, was der Kunde wirklich haben möchte, sind schon zwei Faktoren, die sowohl bei einem Wellness-Betrieb, wie auch dem Gastronomieangebot eine wichtige Rolle spielen. Und dann sollte der Kunde sich auch daran erinnern, wie sich denn das Unternehmen oder die Dienstleistung nennt. Ein markantes Logo kann hier viel helfen. Und hier spielt die bedruckte Berufsbekleidung eine wichtige Rolle.

Berufsbekleidung für SPA und Wellness – ganz individuell bedruckt

Natürlich sollte die Berufsbekleidung für Wellness- und SPA Angebote praktisch sein. Modische Schürzen mit der gewünschten Anzahl an Taschen bekommen Sie bei der Berufsbekleidung-Roux. Gute Qualität spielt hier eine wichtige Rolle. Denn wer einen Wert auf Sauberkeit legt (und dies ist im Wellness-Bereich ganz besonders wichtig), der wird auch die Berufsbekleidung häufig waschen. Gute Qualität bedeutet in diesem Zusammenhang, dass die Farben noch überzeugen, wie am ersten Tag und auch der Aufdruck gut zu sehen und gut zu lesen ist.

Bedruckte Berufsbekleidung für die Gastronomie

Auch für den Gastronomiebetrieb ist bedruckte Berufsbekleidung so wichtig. Denn jedes Mal, wenn der Kunde den Namen oder das Logo Ihres Unternehmens zu sehen bekommt, dann prägt sich dieses ein bisschen besser ein. Und das erhöht auch die Chancen, dass der Kunde sich an Ihre Marke erinnert und Ihr Angebot zu einem späteren Zeitpunkt wiederfindet. Viele Anbieter statten nicht nur das Bedienpersonal mit individualisierten Schürzen oder Shirts aus, sondern auch das Personal in der Küche. Das stärkt den Teamgeist und auch die Situationen, in denen der Koch mit der Kundschaft in den direkten Dialog kommt, sind nicht selten. Es ist kein Problem, auch die Kochjacke entsprechend bedrucken zu lassen.

Modisch auf der Höhe der Zeit

In der Gastronomie, wie auch im Wellness-Bereich gilt: Ein modisches Auftreten trägt zu einem positiven Gesamterlebnis der Kundschaft bei. Und auch hier kann die Berufsbekleidung von Rous punkten. Ein sportlicher Schnitt und die Vielfalt der Farbpalette machen die Schürzen und Kochjacken zu einem Blickfang im positiven Sinne. Damit überzeugen Sie auf der ganzen Linie. Der Rest ist dann die Kompetenz und Freundlichkeit Ihres Personals. Wenn das Gesamterlebnis stimmt, dann stehen die Chancen nicht schlecht, dass die Kundschaft wiederkommt.

Berufsbekleidung als Teil Ihrer Corporate Identity

„Corporate Identity“ – wieder so ein Anglizismus. Hinter diesem Begriff steht die Kunst, immer wieder mit denselben Farben und Mustern in der Öffentlichkeit aufzutreten. Sie zeigen sich mit dem Namen Ihres Unternehmens auf Ihrer Webseite im Internet, dem Social-Media Auftritt, dem Schriftzug auf dem Schaufenster und eben auch auf der Berufsbekleidung. Die Kleidung Ihrer Mitarbeiter im Wellness- oder Gastronomiebetrieb wird dann zu einem Teil dieser Corporate Identity. Nutzen Sie diese Chance mit der individualisierten Berufsbekleidung von Berufsbekleidung-Roux.

copyright
Mode